Antonias Erfolgsbuch über die Göttin der wilden und unzähmbaren Frauen. Dieses Buch wurde 2013 veröffentlicht und ist mittlerweile in zweiter Auflage erschienen.

Buch bei Amazon bestellen

Seit 1995 erforscht Antonia Langsdorf die Mythologie der alten Göttin Lilith. Lilith gilt als "Adams erste Frau", die aus dem Paradies floh, weil sie sich den patriarchalen Regeln des alttestamentarischen Christengottes nicht unterwerfen wollte. Lilith ist ein vielschichtiger, aufregender Göttinnen-Archetyp. Im 18. Jahrhundert fand sie als "Schwarzer Mond" Eingang in die Astrologische Symbolik und ins Horoskop. Seit 2003 hält Antonia Langsdorf Vorträge zum Thema Lilith und hat sich auf die psychologische Interpretation der "wilden Göttin" im persönlichen Horoskop spezialisiert. 2013 widmete sie der Göttin das Buch "Lilith - die Weisheit der ungezähmten Frau". In ihren astrologischen Beratungen geht Antonia Langsdorf auf Wunsch tiefgehend auf die Lilith-Position im Horoskop ein und zeigt ihren Klientinnen, wie sie die kreative und sexuelle Kraft der alten Göttin in ihrem Leben aktivieren können.

Stimmen der Leserinnen und Leser:
"Wer wirklich ehrlich zu sich selbst ist und an sich arbeiten möchte, der versteht dieses besondere Geschenk, welches uns Frau Langsdorf da gemacht hat. Dank und Gratulation für diese wichtigen 350 Seiten!"
Mata S.

"Ich habe gerade Ihr Buch gelesen, Lilith. Ich muss sagen, Wahnsinn, ich finde mich in vielen Passagen wieder. Danke, dass es dieses Buch gibt. Immerhin weiss ich jetzt wo meine ungezügelte, rebellische und naturverbundene Kraft herrührt.“
Sandra B.

"Eine unbedingte Empfehlung für alle, die sich mit Herz und Gefühl, mit Leib und Seele dieser Göttin nähern und ihr Leben damit bereichern möchtenl"
Rezension von Helga Eichner, München, in der Zeitschrift Meridian11

"Vielen Dank für dein Buch! Lilith beginnt bereits zu wirken ;-)"
Jasmin M.

"Ich bin auf viele für mich neue Dinge gestoßen und merke dass die Göttinnenprojekte nun wichtig werden."
Jörg S.

"Der Autorin ist echt eine Meisterleistung gelungen und ich könnte mir vorstellen, dass das Buch ein "Lilith-Klassiker" wird. :-)"
Holger A.L. Faß, ehem. Vorsitzender des Deutschen Astrologen Verbandes

"Endlich holt mal jemand die Figur der Lilith aus der ungeliebten Ecke heraus! Und wie Antonia Langsdorf das macht, ist wirklich gekonnt. 15 Jahre hat sich die Astrologin mit Lilith beschäftigt und das merkt man diesem wunderbaren Buch an."
Martina Straten, Moderatorin Radio Salü

"Endlich ein Buch, das diesen ganzen perfektionistischen Ansprüchen von und an moderne Frauen gegenredet und auffordert intensiv die eigene Weiblichkeit zu leben, statt ins Korsett der eigenen Ansprüche und der zivilen Zähmung zu steigen."
Sonja S.